GALERIE 05      

 
Auf dieser Seite gibt es diverse Bilder und Zeitungsausschnitte,
die freundlicherweise von Günter Verdin zur Verfügung gestellt wurden.
Herzlichen Dank.




Oben: Die Moderatoren-Präsentation müsste etwa Mitte der Achtziger erstellt worden sein. Mit Rainer Nitschke, Hermann Stange, Jaqueline Stuhler und Günter Verdin befanden sich damals auf mehrere Ex-SDR3-Moderatoren im Team von Südfunk 1.

Links: 1988 wurde im Zuge einer großangelegten Programmreform die langjährige Südfunk 1 Morgensendung "Gut Aufgelegt" durch "SDR1 Aktuell" ersetzt. Damit verschwanden die vier Moderatoren Gisela Böhnke, Günter Verdin, Michael Branik und Rainer Nitschke aus dem Frühprogramm.

Rechts (von oben); Foto 1: Günter Verdin im "Club 19"-Selbstfahrer-Studio (eigentlich ein Büroraum). "Hier habe ich die Nation einmal 17 Minuten am Stück unterhalten, weil die Abspielgeräte nicht funktionierten". Der Club 19 lief in den Siebzigern im Programm von Südfunk 2; Foto 2: Im Interview mit Udo Jürgens wollte das Tonband-Aufzeichnungsgerät zunächst nicht so recht funktionieren; Foto 3: Günter Verdin im Pressearchiv des SDR.